„Wenn wir als Menschen aber unser Handeln nicht mehr hinterfragen und uns auch nicht in Verzicht üben, dann wird die Welt, die wir unseren Kindern hinterlassen eine andere sein, als wir sie jetzt kennen.“

Mein beruflicher Kontext

Ich habe in Kiel Wirtschaftschemie studiert und danach über anorganisch-organische Hybridverbindungen promoviert. Bereits in dieser Zeit habe ich nationale und internationale Studierende auf Ihrem Weg begleitet. Anschließend habe ich ca. drei Jahre junge Menschen in einem Internat betreut und die Leidenschaft für Naturwissenschaften, insbesondere der Chemie geweckt bzw. gefördert. In diesem Zusammenhang sind verschiedene, preisgekrönte Projekte zum Thema Nachhaltigkeit entstanden. Der Wechsel von der Jugendbildung zu einer Art der „Erwachsenenbildung“ geschieht bewusst, um den größtmöglichen Hebel zu nutzen. Mit meinem naturwissenschaftlichen Background, der didaktischen Erfahrung aus der Schule und den zielgerichteten Weiterbildungen (TÜV Nachhaltigkeitsmanager und systemische Beratung), kann ich mich in die verschiedensten, teilweise stark voneinander abhängenden aber wenig miteinander kommunizierenden, Teilbereichen einfühlen und bei der Transformation von Organisationen zu nachhaltigeren Modellen unterstützen.

Warum mir das Thema Nachhaltigkeit/GreenConsultants.Community am Herzen liegt

Ich bin mit meiner Familie und den Hunden viel in der Natur. Jedes Mal entdecken wir gemeinsam, wie schön und vielseitig diese ist. Dabei ist egal ob wir an einem der zahlreichen Strände der Ostsee, in den Naturschutzgebieten oder einfach im Wald nebenan sind. Es ist egal ob wir Eichhörnchen, Fische, Rehe oder einfach andere Hunde sehen. Wir genießen diese gemeinsame sehr. Wenn wir als Menschen aber unser Handeln nicht mehr hinterfragen und uns auch nicht in Verzicht üben, dann wird die Welt, die wir unseren Kindern hinterlassen eine andere sein, als wir sie jetzt kennen. Meine Kinder können mit Ihren Kindern, nicht die tollen oben beschriebenen Erfahrungen machen. Aus diesem Grund engagiere ich mich zum Thema Nachhaltigkeit und bei den Green Consultants. 

Das habe ich schon erreicht

  • Aufbau des Geschäftsfeldes Nachhaltigkeit bei der explayn Consulting GmbH mit Beratungsprodukten, die dazu führen sollen, dass Organisation intrinsisch motiviert werden sich mit dem Thema Nachhaltigkeit auseinander zu setzten und gleichzeitig auch dazu befähigt werden die Organisation zu einer Nachhaltigeren zu transformieren.
  • Ich bin Gründungsmitglied und Teil des Hamburger Hubs der „inner development goals“ (IDGs). Ein Framework, das einen möglichen Weg aufzeigt, die 17 Nachhaltigkeitsziele (sustainable development goals = SDGs) der vereinten Nationen zu erreichen.

Fragen und Themen, die mich aktuell umtreiben

Innerhalb der Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen ist ein Punkt „Gute Bildung“. In diesem Punkt geht es auch darum, dass jeder Mensch bzw. jedes Kind zunächst den Zugang zu guter Bildung haben sollte und leider ist dies nicht im Ansatz der Fall. Ich bin der festen Überzeugung, das gute Bildung (in allen Klassen und Regionen) insgesamt dazu führen wird, dass sich die Welt in eine bessere Zukunft entwickeln kann. Wie können wir dieses Ziel erreichen? Eine Frage, die ich mit Kollegen*innen und unter zu Hilfenahme der IDGs probiere zu beantworten.

Mehr über mich: www.linkedin.com/in/dr-steve-waitschat-548455119 

Dr. Steve Waitschat